Atemberaubende Kanutouren in Ostfrieslands Mitte

Jede Menge Kanäle und viele kleine natürliche Flüsse laden zum Kanuwandern ein. Auf Ihren Touren im Kanuurlaub lernen Sie die typischen Fehnlandschaften mit den Schleusen, Klappbrücken und Mühlen von einer völlig anderen Seite kennen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sternförmig immer von einer Unterkunft aus die Landschaft erkunden wollen oder ob Sie mit Gepäck von Ort zu Ort reisen: Immer werden Sie gastfreundlich betreut. Wer ruhiges Wasser bevorzugt, findet im Kanuurlaub auf den Kanälen das richtige Revier, wer sich mit dem Strom treiben lassen möchte, sucht sein Glück auf der Leda (einem Nebenfluss der Ems) oder der Jümme. Der Kanuurlaub in Ostfriesland weckt den Entdeckerdrang und zeigt die Region von einer ganz neuen Seite.

Individueller Kanuurlaub für besondere Erlebnisse

Selbstverständlich ist auch nur ein Kurztripp zum Ausprobieren möglich; dazu müssen Sie kein “Kanuprofi” sein, nach einer kurzen Einweisung paddeln Sie durch eindrucksvolle Landschaften und genießen einen Urlaub, der unvergesslich bleibt. Wir helfen Ihnen bei Ihrer Planung und stehen mit vielen Informationen zur Verfügung, Kanus können Sie an vielen Stellen ausleihen. Am Zielort werden die Boote im Kanuurlaub wieder abgeholt und wenn Sie möchten, organisieren wir auch Ihren Rücktransport zur Unterkunft. Eine Karte mit dem Streckenverlauf, sowie interessante Informationen zu Orten und Natur links und rechts Ihrer Paddeltour für den Kanuurlaub erhalten Sie bei einer unserer vier Tourist-Informationen.

Mit Kanu und Fahrrad unterwegs

Sie müssen sich im Kanuurlaub aber nicht ausschließlich auf das Wassergefährt beschränken. Es kommt noch schöner: Sie können Ihre Fahrradtour mit einer Kanufahrt kombinieren. Auf vielen schönen Strecken sind “Paddel- und Pedal”-Stationen. Sie geben Ihr Fahrrad im Kanuurlaub dort einfach in die Obhut der Service-Mitarbeiter - es wird sicher und unkompliziert zur Zielstation transportiert.